Rentner-BRAVO

Jan 12, 2022 | Aktuelles, Literatur

Jubiläums-Magazin mit Marianne Koch, Dr. Sommer und Foto-Love-Story

Kinder, Kinder, wie die Zeit vergeht: Vor 66 Jahren wurden zwei Magazine geboren, die hierzulande jeder kennt: Die Apotheken Umschau und die BRAVO. Die Apotheken Umschau ist unter dem Spitznamen „Rentnerbravo“ bekannt und präsentiert zum Jubiläum eine richtige kleine „Rentner-BRAVO“ als Teil der Ausgabe. Das Cross-over der Generationenmedien war als PR-Gag gedacht und kommt in der Tat gut an: Schon vor dem Erscheinen am 15. Januar 2022 überschlagen sich die Fachmedien mit Lob für das unterhaltsame Produkt.

Kein Wunder, denn eingepackt zwischen den klassischen Tipps und Reportagen der Apotheken Umschau liegen fünf Doppelseiten mit nicht minder klassischen BRAVO-Rubriken. Dazu ist die Ausgabe in Zusammenarbeit der beiden Redaktionen entstanden, die in diesem Jahr ihr Schnapszahl-Jubiläum feiern. Andreas Arntzen, ehemaliger Hockeyprofi, Gründer des Datingportals Parship und als CEO des Wort & Bild Verlags nun auch Chef der Apotheken Umschau beschreibt das Projekt auf Linkedin: „Die Apotheken Umschau und die Bravo werden dieses Jahr 66. Ein Grund mehr das Neue Jahr mit etwas Humorvollem zu beginnen und eine #RentnerBravo-Edition in die Apotheken Umschau zu integrieren.“

Dabei ist in der BRAVO-Beilage durchaus eine gehörige Portion Selbstironie enthalten. Das Cover ziert die inzwischen 90jährige Marianne Koch. Sie war nicht nur TV-Star sondern auch Ärztin und Autorin der Apotheken Umschau. Umrahmt ist sie von „Virus-VIPs“ wie Sandra Ciesek, Christian Drosten und Karl Lauterbach, denn natürlich geht es auch in dieser Ausgabe um das eine Thema, das immer noch alle Menschen umtreibt: Corona. Die Besonderheit ist aber, dass die Pandemie dieses Mal nicht trocken-wissenschaftlich, sondern eher „oldschool-charmant“ behandelt wird, wie der Verlag betont.

Neben Berichten und Neuigkeiten über die Titel-Stars gibt es eine typische BRAVO-Comic-Love-Story, in der – ziemlich witzig – ein Apotheker einer unterzuckerten Patientin hilft. Und wer außerdem nicht fehlen darf ist natürlich Dr. Sommer, der hier zu Potenzproblemen berät. Chefredakteurin Julia Rotherbl erklärte in der zugehörigen Pressemitteilung: „Wir haben ein Dr. Sommer-Team, das setzt sich zusammen aus einem Urologen und natürlich einer Apothekerin, die heißen auch beide Sommer. Wir haben auch die Fragen, die dort gestellt werden, angepasst vor allem an unsere Zielgruppe. Wir stellen nicht die Frage, ob Küssen schwanger macht, sondern eher ob man von Radfahren impotent werden kann.“

Die Rentnerbravo ist also wirklich ein kleines Hightlight in diesen düsteren Zeiten, und ein Gang in die nächste Apotheke könnte ausnahmsweise mal zu einem vergnüglichen Erlebnis werden.

Text: Jörg Wild
Fotos: Wort & Bild Verlag

Wichtige Termine

  • 06.06.2024 - 10.06.2024
    Wahlbeobachter-Seminar in Brüssel

    Gemeinsam mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, und der Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit e.V. (GÜZ) sind wir an der Durchführung eines Wahlbeobachter-Seminars in Brüssel.

  • 07.06.2024 - 09.06.2024
    Social-Media-Werkstatt 2024

    Unsere diesjährige Social-Media-Werkstatt in Berlin steht unter dem Titel „So geht Social Video – mehr Sichtbarkeit und stärkerer Content für eure Social-Media-Kanäle“.

  • 25.07.2024 - 27.07.2024
    Jugendmedienworkshop zum UN-Zukunftsgipfel

    Im Vorfeld des UN-Zukunftsgipfels im September, werden wir gemeinsam mit der DGVN in Bonn mit „Vlog the Future“ einen Jugendmedienworkshop durchführen.

  • 26.09.2024 - 30.09.2024
    Konferenz-Teilnahme in Nordmazedonien

    In Krusevo/Nordmazedonien nehmen wir mit 5 Kolleg*innen an einer Jugendkonferenz teil, die Jugendmedien als Kernthema bearbeiten wird.

  • 07.10.2024 - 12.10.2024
    Jugendmedien und Medienkompetenz im Fokus

    Mit unseren nordmazedonischen Kolleg*innen von der Youth Alliance Krusevo werden wir uns in Bonn und Köln mit dem Themenschwerpunk „Jugendmedien und Medienkompetenz“ beschäftigen.

  • 18.10.2024 - 20.10.2024
    Podcast Workshop in Bonn

    Wir laden interessierte Kolleg*innen zu einem Podcast-Workshop für Einsteiger nach Bonn ein.

  • 04.11.2024 - 10.11.2024
    Besuch von israelischen Fachkräften in Berlin

    Fünf Kolleg*innen aus Israel informieren sich in Berlin rund um das Thema „Networking and building bridges in society through education“

  • 09.12.2024 - 15.12.2024
    Informationsreise nach Israel

    Informationsreise nach Tel Aviv, Jerusalem und Haifa für Fachkräfte der Jugendhilfe und Journalist*innen. Thema: „Networking and building bridges in society through education“.