Praktikum in bundesweitem Friedens-Medien-Projekt „WerteJahre“

Jul 2, 2021 | Aktuelles, Unkategorisiert

Für ein einmaliges, gesellschaftsübergreifendes und bundesweites Projekt zum Thema „Frieden“ suchen wir medien- und social-media-interessierte*n Praktikant*in auf 400 Euro-Basis.  

Du recherchierst Adressen, nimmst Kontakt mit Friedensorganisationen auf, schreibst und redigierst Texte, erstellst social-media-Beiträge, nimmst an Planungsgesprächen Teil – und bist integraler Bestandteil des kleinen, engagierten Projekt-Teams in Köln und Bonn.  

Deshalb solltest Du sozial und politisch interessiert, kreativ, aufgeschlossen und kontaktfreudig sein.  

Wir sind der bundesweit tätige Fachverband Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ) mit Sitz in Bonn. Unsere Aufgabe: Wir bringen Fachleute und Interessierte zum Thema „Jugend“ zusammen. Dies sind zum einen Journalistinnen und Journalisten, die sich in Presse, Funk oder Fernsehen mit dem Thema „Jugend“ befassen. Zum anderen zählen Medienfachleute aus Jugendorganisationen und -institutionen zu unseren Mitgliedern. In Corona-freien Zeiten unternehmen wir Informations- und Kooperationsreisen zum Thema Jugend in verschiedene Länder der Welt. Wir veranstalten Seminare und Konferenzen zu jugendpolitischen Themen auf nationaler und internationaler Ebene. Und wir organisieren Recherchen zu jugend- und medienrelevanten Themen.  

Jetzt, wo viele dieser Aktivitäten nicht stattfinden können, haben wir mit finanzieller Förderung des Bundesfamilienministeriums das Projekt „WerteJahre“ ins Leben gerufen. Wir tragen bestimmte Werte – in diesem Jahr ist es „Frieden“ – mit Informationen, Fachbeiträgen und Anregungen für Veranstaltungen in möglichst viele Gesellschaftsschichten. Dabei sollst Du ein halbes Jahr lang mit unserem Projekt-Team aus Köln-Bonn sehr konkrete Aufgaben übernehmen und sehr viel über Projektarbeit, -abwicklung und –finanzierung lernen. Du wirst Dein eigenes Medienprofil schärfen und durch Anleitung professioneller Journalist*innen Deine Fähigkeiten ausbauen.  

Projektzeitraum ist Juli bis Dezember 2021. Du wirst ca. vier Tage pro Monat bei weitgehend freier Zeiteinteilung im Projekt arbeiten. Das monatliche Honorar beträgt in dieser Zeit 400 Euro monatlich.  

Kurze, aussagekräftige Bewerbungen bitte bis spätestens Mittwoch, 07.07.21 an

Beitragsfoto: Sunyu auf unsplash

Wichtige Termine

  • 25.07.2024 - 27.07.2024
    Jugendmedienworkshop zum UN-Zukunftsgipfel

    Im Vorfeld des UN-Zukunftsgipfels im September, werden wir gemeinsam mit der DGVN in Bonn mit „Vlog the Future“ einen Jugendmedienworkshop durchführen.

  • 26.09.2024 - 30.09.2024
    Konferenz-Teilnahme in Nordmazedonien

    In Krusevo/Nordmazedonien nehmen wir mit 5 Kolleg*innen an einer Jugendkonferenz teil, die Jugendmedien als Kernthema bearbeiten wird.

  • 07.10.2024 - 12.10.2024
    Jugendmedien und Medienkompetenz im Fokus

    Mit unseren nordmazedonischen Kolleg*innen von der Youth Alliance Krusevo werden wir uns in Bonn und Köln mit dem Themenschwerpunk „Jugendmedien und Medienkompetenz“ beschäftigen.

  • 04.11.2024 - 10.11.2024
    Besuch von israelischen Fachkräften in Berlin

    Fünf Kolleg*innen aus Israel informieren sich in Berlin rund um das Thema „Networking and building bridges in society through education“

  • 09.12.2024 - 15.12.2024
    Informationsreise nach Israel

    Informationsreise nach Tel Aviv, Jerusalem und Haifa für Fachkräfte der Jugendhilfe und Journalist*innen. Thema: „Networking and building bridges in society through education“.